Mittwoch, 20. Mai 2015

Nichts Schlechtes ohne Gutes

Meine neue schöne Hausstrecke ist im Moment leider gesperrt... :-(


... da wollte ich den "rot markierten Wanderweg lt. Skizze" natürlich ausprobieren.

Ich dachte natürlich, dass der Weg gut beschildert sein würde, aber da kam kein Schild mehr. Da ich den Weg nicht suchen wollte, bin ich einfach weiter bergauf und das erste Mal meine alte Hausrunde in die "verkehrte" Richtung gelaufen. Es war ein sonniger warmer Tag und ich stellte fest, dass es an so einem Tag wirklich die verkehrte Richtung war. Bergauf ging es in der prallen Sonne auf Asphalt, und bergab im Schatten auf der Schotterstraße - umgekehrt ist mir bei so einem Wetter auf jeden Fall lieber!


Am Freitag letzte Woche bin ich wieder gestartet um den neuen Weg ausfindig zu machen. Diesmal war der Wanderweg begehbar (Aufgrund des langen Wochenendes) und ich konnte ohne Probleme den mir bekannten "Aquaweg" bis Bitschweil laufen. Auf dem Rückweg gab es wieder einen Schild mit der "Umleitung", so ging mein Plan auf, es mal von dieser Seite zu probieren... ;-)

Ein wunderschöner Singletrail wurde mir geboten. Da es an dem Tag regnete war es im Wald teilweise sehr nass und rutschig, aber da bin ich einfach langsam und vorsichtig gelaufen. Mit eine Aufwärmrunde um unserer Stausee davor kam ich auf 13 km und nur 280 Hm :-)

Am Sonntagvormittag bin ich dann noch einmal gestartet und wollte gleich wieder meinen neuen schönen Weg laufen - diesmal in die andere Richtung, denn jetzt wusste ich ja wohin. 


Als erstes hatte ich das Glück und fand zwei 5-Euro-Scheine auf der Strecke. Sie lagen auf dem Waldweg und weit und breit war kein Mensch zu sehen, also habe ich das Geld dankend in meinem Rucksack eingesteckt ;-)

Perfektes Laufwetter: bewölkt, trocken, nicht zu warm und nicht zu kalt!


Zuerst über Wiesenwege...


...dann in den Wald hinein und über den schönen Singletrail...






...bis ich auf der anderen Seite mit einem herrlichen Aussicht bis ins Tal ankam.


Zurück bin ich dann über den Aquaweg


 Ich bin sehr froh eine wunderschöne neue Hausrunde gefunden zu haben, ohne allzu viel Höhenmeter, die ich laufen kann sobald die Baustelle am 12.06. fertig gestellt ist. Somit hat es sich wieder mal bestätigt: es gibt nichts Schlechtes, ohne Gutes ;-))) Ohne Baustelle hätte ich den schönen Singletrail nicht gefunden und hätte immer bis Bitschweil hinlaufen müssen und den gleichen Weg wieder retour.

Mit einer Aufwärmrunde, einer Abschlussrunde um den Stausee, und noch einen kleinen Schlenker um unser Haus konnte ich die 16 km sogar voll machen :-)

Gestern Abend bin ich bei nicht so optimalem Laufwetter - Starkregen, Kälte und Wind...


...meine alte Hausrunde gelaufen.

Der Aquaweg ist ja unter die Woche gesperrt und ich wollte nicht über den nassen rutschigen Singletrail im Wald rumschlittern.



Schnee in den Bergen :-/


Auch wenn ich sehr gerne etwas wärmere Temperaturen hätte (wo bleibt der Sommer...), bin ich einfach froh laufen zu können. Im Moment bin ich bei konstante 30-40 km pro Woche und damit fühle ich mich sehr wohl!! (mehr geht sich zeitlich auch nicht aus)... Ich genieße das einfach jetzt solange ich kann, denn ich weiß wie schnell es wieder vorbei sein kann ! und ich bin für jeden Lauf in meiner wunderschönen Bergwelt einfach nur noch dankbar!! :-)))

Kommentare:

  1. Liebe Anna, liest sich alles sehr, sehr gut, dazu die herrlichen Fotos von deiner traumhaften Gegend, besonders die grüne Wiese hat es mir angetan . 30 - 40 km in der Woche, das ist doch eine gute Bilanz....ja, genieße es - für mich bitte mit - du weißt genau, dass es schnell wieder vorbei sein kann, aber ich denke, du hast deinen Teil schon abbekommen, jetzt gilt nur noch Freude an der Bewegung und Unversehrtheit auf der ganzen Linie !

    Ganz liebe Grüße von Frau Hinkebein !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margitta,

      es fühlt sich im Moment auch sehr sehr gut an!! und die grünen Wiesen sind herrlich!! :-) Ich bin mit meiner Wochenbilanz sehr zufrieden und genieße wirklich jeden Schritt, für dich selbstverständlich mit, denn ja - ich weiß genau, dass es sehr schnell wieder vorbei sein kann!! Ich hoffe aber, dass die nächste längere Pause bei mir auf sich warten lässt!! ;-)

      Freude an der Bewegung!! - die haben ich!! :-D

      Ganz liebe Grüße von hier unten

      Löschen
  2. Liebe Anna,

    Du bekommst sogar Geld, wenn Du eine neue Strecke läufst, das gibt es hier definitiv nicht ;-)
    Manchmal verhilft der Zufall zu einer neuen Strecke und Du hast erfahren dürfen, für was eine baubedingte Sperrung noch alles gut sein kann. Die Trails schauen wirklich lecker aus...weiterhin viel Spass

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,

      wenn ich dafür Geld bekommen würde, würde ich nur noch laufen und nicht arbeiten gehen... ;-) Das ich Geld auf der Strecke finde ist aber bisher nur das eine Mal passiert, und so werde auch ich weiter arbeiten gehen müssen - denn vom Laufen werde ich bestimmt nicht reich ;-)
      Ja, die Sperrung ist so gesehen ein Segen und ich freue mich darauf, wenn die Baustelle vorbei ist - die Trails sind wirklich herrlich!!
      Danke, den werde ich bestimmt haben! :-)))

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,

    wenn Du auf soviele Wochenkilometer kommst, brauchst Du wirklich kein Laufband.

    Das neue Strecken bei Dir sogar finanziell belohnt werden, macht mich richtig neidisch! ;-)))

    Dein Post strahlt so viel Freude aus, das ist richtig ansteckend! :-)

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,

      im Moment brauche ich kein Laufband und wie es aussieht wird es mir im Sommer auch nicht besonders fehlen - die Sommerplanung läuft bis jetzt recht gut! (und das Laufband hat das Haus auch schon wieder verlassen!)

      Wenn das immer so wäre, würde ich nur noch neue Strecken laufen - aber das war wohl eher eine einmalige Sache - ist mir bisher jedenfalls noch nie passiert ;-)

      Danke, das freut mich sehr, dass die Freude rüberkommt - da bin ich sehr gerne ansteckend!! :-)))

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  4. Mit dem Satz "Ich dachte natürlich, dass der Weg gut beschildert sein würde..." fangen bei MIR ja immer Abenteuerromane mit anschließendem Überlebenskampf an ;)

    Deine Neu-Entdeckung klingt super - und die Bilder sind wie immer ein Träumchen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das könnte mir durchaus auch passieren - nur bin ich diesmal auf dem bekannten Weg geblieben ;-)

      Über die Neu-Entdeckung bin ich wirklich sehr glücklich - nicht mehr lange und die Baustelle ist vorbei :-))) Danke, ich kann es einfach nicht lassen - die Umgebung ist zu schön um nicht fotografiert zu werden ;-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  5. Echt schön, dass du jetzt auch wirklich ne Runde zusammenhast. So schön es ist Gipfel zu erklimmen. Sobald es immer den gleichen Weg zurück geht gefallen mir die Strecken nicht mehr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer wenn ich Runden finde, denn mir gefallen Laufstrecken wo ich den gleichen Weg zurück muss auch gar nicht! Ich denke das wird eine von meinen neuen Lieblingsrunden werden!! ;-)

      Löschen
  6. Einfach herrlich. Sowas direkt vor der Haustür. Waldwege mit Geld gepflastert. Ein Traum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, gelle!! ;-)) Ich kann Dich aber beruhigen - das war wohl was einmaliges, das mit dem Geld... die schönen Strecken habe ich natürlich immer direkt vor der Haustür und die sind sowieso unbezahlbar... :-)))
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  7. Hallo Anna,

    der Singletrail da ist wirklich eine sehr hübsche Entdeckung! Schön wenn man so grossartige Hausstrecken hat.
    Die Starkregenbilder gefallen mir recht gut. Sieht aus als hätte es Spass gemacht um einfach draussen zu sein :)

    Herzlichen Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roni,

      ich liebe solche Singletrails und bin über jede Neuentdeckung sehr froh!! :-) Es ist wirklich eine herrliche Hausstrecke!!
      Der Regenlauf hat auf jeden Fall Spaß gemacht - nur wurde es mit der Zeit schon SEHR nass und durch den Wind auch etwas kalt, so habe ich auf eine Abschlussrunde um den See verzichtet und bin direkt nach Hause in die warme Dusche ;-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  8. Liebe Anna,
    sieht schön aus - Deine Neuentdeckung. Immerwieder herrlich, Deine Laufstrecken zu sehen.
    Liebe Grüße und frohe Pfingsten
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      meine Neuentdeckung ist wirklich sehr schön!! Ab dem 12. Juni kann ich sie dann als Runde laufen - ich freue mich schon!! :-))
      Liebe Grüße Anna

      Löschen