Donnerstag, 1. Januar 2015

Mein Jahresrückblick

Langsam aber sicher erhole ich mich von einem sehr anstrengenden Jahr. Das erste halbe Jahr stand ganz im Zeichen meiner Umschulung, danach kam unser Umzug und eigentlich sollte es danach ruhiger werden. Irgendwie ging es aber trotzdem den ganzen Herbst sehr stressig weiter und ich hatte kaum noch Zeit für mich. Daher war mein Erschöpfungszustand, mit extremer Müdigkeit und Kraftlosigkeit, an dem ich seit dem Spätherbst gelitten habe eigentlich gar kein Wunder. Auch meine Hautprobleme und die immer wiederkehrende Erkältungen finden im Dauerstress ihre Erklärung. Aber genug davon, das ist jetzt alles überstanden, ich kann wieder durchatmen und erhole mich wieder - langsam aber sicher!

Ich bin im Grunde ein positiver Mensch und ich schaue mir die Dinge am liebsten von der positiven Seite an. Zu den sehr positiven Dingen im vergangenen Jahr zählen unter anderem, dass ich meine Umschulung zur Buchhalterin mit sehr gutem Erfolg geschafft habe, dass wir zu einem richtigen kleinen Paradies auf Erden gezogen sind und dass wir mit dem Projekt Logo/Flyer/Homepage von meinem Freund, der sich selbständig gemacht hat, sehr zufrieden geworden sind.

Wenn ich an mein Laufjahr zurückdenke, war es wohl nichts Besonderes… 
...am Anfang vom Jahr hatte ich immer noch mit meiner Fußverletzung zu kämpfen. Vom Gefühl her bin ich im letzten Jahr kaum was gelaufen. Trotzdem hat mir das Laufen und die Bewegung wohl irgendwie geholfen den ganzen Stress halbwegs gut zu bewältigen. Da ich mir das ganze Jahr über überhaupt kein Laufalltag, keine Trainingsroutine einrichten konnte, kommt es mir wohl so vor, als ob ich kaum was gemacht habe. Wenn ich mir aber die Kilometeranzahl ansehe, muss ich feststellen, dass ich doch ein bisschen was geschafft habe. 

Waren es im 2013 mit meinem Marathontraining (bis August, da ich fast bis Ende Jahr Verletzungsbedingt pausieren musste) 993 km, bin ich im 2014 doch 647 km gelaufen, und wenn ich mein "Lernmarathon" dazurechne komme ich auf 828 km.


Mein Ziel für das vergangene Jahr war es, wieder unbeschwert und schmerzfrei unterwegs sein zu können und dazu noch die Umstellung auf den minimalen Schuhen, was mir tatsächlich gelungen ist – im Endeffekt habe ich somit doch ein sehr erfolgreiches Laufjahr gehabt! :-)

Im Herbst habe ich sogar noch ein paar richtige Highlights erleben dürfen: mein Hausberg, Abenteuer Hirsch, Gold und so was wie ein ganz normaler Montagsgenuss.

Ich bin sehr froh über das was ich im letzten Jahr geschafft habe, aber ich bin auch sehr froh dass das Jahr vorbei ist. Ab jetzt werde ich mehr auf mich schauen und meine erste Priorität im Moment ist es ein normaler Alltag aufzubauen, wo das Training auf jeden Fall einen fixen Platz bekommen wird! 
Was danach kommt, das werden wir sehen! Ich wohne hier im Berglaufparadies und habe noch sehr viele Wege zu erforschen und kennen zu lernen. Im Winter freue ich mich auf das Skifahren und auch auf das Tourengehen! Sobald ich mich von meiner letzten Erkältung erholt habe, werde ich loslegen! ;-)

Der Schnee und der Winter ist jetzt endlich auch bei uns angekommen!! Heute am Neujahrstag hatten wir Winterwetter vom schönsten und am Nachmittag waren wir gemeinsam Skifahren - Balsam für die Seele: 





Ich hoffe Ihr seid alle gut in das neue Jahr angekommen und ich wünsche Euch Allen ein frohes, glückliches und vor allem gesundes und unfallfreies Trainingsjahr 2015!

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir ein Jahr mit viel Gesundheit, Glück und Erfolg, damit Du in 365 Tagen wieder einen so positiven Rückblick wie diesen hier veröffentlichen kannst: Tschakka!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Eddy!! Das wünsche ich auch Dir, vor allem Gesundheit und Unfallfreiheit - dann kommt das Glück von allein!! Tschakka! :-)

      Löschen
  2. Liebe Anna,

    wunderbare Bilder und eine positive Einstellung für das frische Jahr. Ich wünsche Dir v.a. Gesundheit und dass Deine Wünsche alle in Erfüllung gehen. V.a. die sportliche Routine ist als Ausgleich zu Familie und Beruf sehr wichtig, Du wirst das aber sicher hinbekommen.

    Bei euch ist der Winter gleich noch etwas schöner, einfach herrlich

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      ich denke jeder ist selbst für sein Glück verantwortlich und wenn wir und unsere Lieben nur gesund sein dürfen, dann haben wir alle Voraussetzungen um Glücklich zu sein!! Daher wünsche ich auch Dir vor allem viel Gesundheit und ein unfallfreies Jahr!!
      Die sportliche Routine ist sehr wichtig, das wissen und kennen wir beide! Das werde ich auf jeden Fall hinbekommen, denn das ist mir wichtig! :-)

      Der Winter, so wie wir ihn gestern erleben durften, ist wirklich herrlich!!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,

    auf anstrengende Jahre folgen irgendwann auch wieder ruhigere, du hast alles im letzten bravurös hinter dich gebracht - Ausbildung- die Kinder, die viel Aufmerksamkeit benötigen, immer präsent, der Umzug. PUNKT.

    Das Jahr ist vorbei, die Sonne geht auf, wie man auf den herrlichen Schneefotos gut sehen kann. Das Immunsystem wird sich stabilisieren mit der Ruhe, die du dir ab und an gönnen kannst, solltest, es wird sich alles einspielen.

    Positive Einstellung ist sowieso das Beste, was man sich antun kann, und da wir am gleichen Tag geboren sind, wurde uns diese Einstellung sowieso bereits in die Wiege gelegt - packen wir es an - euch allen ein bombastisch schönes Jahr, das wünsche ich dir von ganzem ♥.

    Stürmische, nasse Grüße von der Ostsee - unser schöner Schnee hielt einen Tag, dann wurde er vom Regen weggewaschen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es liebe Margitta,

      dieses Jahr wird auf jeden Fall ruhiger und wieder sportlicher werden! :-) Das wird mein Immunsystem wieder aufbauen und stabilisieren - es wird sich alles wieder einspielen!

      Die positive Einstellung ist Gold Wert! Ich hatte sie nicht immer, aber man kann sie antrainieren und ich bin sehr froh, dass ich das geschafft habe! Es macht das Leben so viel einfacher und schöner! :-)

      Auch dir wünsche ich vom ganzem ♥en ein wunderschönes und vor allem gesundes und unfallfreies Jahr 2015!!

      Sonnige Grüße aus den Bergen!

      Löschen
  4. Liebe Anna,
    kleines Paradies trifft es nicht ganz, wenn ich die Bilder betrachte. Eher ein Traum im unbedingten Paradies. Ich hoffe du hörst den Neid heraus :-)
    KM sind nicht alles. Höher, schneller, weiter kann nicht das Ziel sein!
    Als positiv denkender Mensch weißt du, es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen.
    Die Freude über die Kinder, deren Erfolge und überstanden Krankheiten.
    In dem Sinne: viele schöne km in 2015 in deinem Paradies, und bleib Gesund
    LG
    Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Worte lieber Peter!!
      Für Läufer wie wir ist es schon ein Traum hier leben und laufen zu können! :-)
      Es sind die kleinen Dingen, da hast du absolut recht!! :-) Auch Dir wünsche ich viele schöne Kilometer und vor allem ein gesundes und unfallfreies Jahr 2015!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  5. Liebe Anna,

    das war ja auch einwenig viel für nur ein kurzes Jahr. Leider kann man sich das nicht immer aussuchen. In diesem neuen Jahr wünsche ich Dir mehr Ruhe, mehr Erholung, mehr Laufen und weniger Erkältungen, weniger Stress und keine Verletzungen!

    Liebe Grüße und alles Gute für 2015
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      wenn ich so zurückdenke, dann war es auf jeden Fall ein wenig zu viel, wenn man mitten drin steckt bekommt man das aber gar nicht mit und wie du schreibst, oft kann man sich das eben nicht aussuchen. Vielen Dank, ich werde darauf schauen, dass ich in diesem Jahr mehr Erholung und mehr Training bekomme - schließlich bin ich ja für mich selbst verantwortlich! ;-)
      Vielen lieben Dank für Deine Wünsche!!

      Liebe Grüße und auch für Dich alles alles Gute für 2015!!
      Anna

      Löschen
  6. Bei dem Wetter und BEdinungen ist an Laufen ja auch nicht zu denken ;)
    Aber das wird sich dieses Jahr sicherlich noch ändern! Auf jedne Fall wünsche ich dir ein schönes Jahr 2015!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird sich dieses Jahr auf jeden Fall ändern! Auch Dir wünsche ich ein gutes und schönes Jahr 2015! :-)

      Löschen
  7. Liebe Anna,
    Dein Jahr hatte es aber auch ganz schön in sich! Das hast Du prima gemeistert. Jetzt denk' tatsächlich auch mal wieder an Dich - ein Ausgleich ist so wichtig!
    Dazu wünsche ich Dir, dass Du im neuen Jahr wieder zu Routinen findest, die machen einiges einfacher. Gesundheit sowieso, alles Gute im neuen Job und Zeit!!!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es liebe Bianca, das Jahr hatte es ganz schön in sich! und jetzt ist auf jeden Fall Zeit, wieder ein wenig mehr auf mich zu denken - Ausgleich ist wirklich wichtig! :-)
      Die Routinen werden sicher kommen, und die werden das Leben schon einfacher machen!
      Vielen Dank! Auch Dir wünsche ich viel Gesundheit und ein unfallfreies Jahr 2015!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  8. Liebe Anna,
    ich wünsche dir auch von ganzen Herzen ein gesundes neues Jahr und das du wieder mehr Zeit für dich hast.
    Du hast sehr viel geschafft das letzte Jahr. Da zählen wohl die ganzen Lernstunden und Umzugsstunden mit zu den Laufkilometern dazu :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Helge,
      die Zeit für mich werde ich mich ab jetzt nehmen! :-) Ja, an Bewegung hat es mir beim Lernen und beim Umziehen nicht gefehlt... ;-)
      Auch dir wünsche ich viel Freude und Glück aber vor allem viel Gesundheit und ein unfallfreies 2015!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  9. Im letzten Jahr ist ja ganz schön viel bei dir passiert! Das hört sich nach einem etwas stressigen Jahr an - aber trotzdem bist du ganz schön viele KM gelaufen, echt super! Bei sovielen anderen Dingen die bei du zu tun hast ist das schon eine beachtliche Zahl :-)

    Ich wünsche dir auch ein wunderschönes neues Jahr 2015 und hoffe, dass du alle deine Ziele erreichen wirst! Und natürlich freue ich mich darauf, weiterhin hier zu lesen und deine wunderbare Berglandschaft zu bewundern :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird mir immer bewusster was ich im letzten Jahr alles gemacht habe, und immer mehr verstehe ich warum ich den ganzen Herbst so kaputt war... jetzt habe ich endlich wieder das Gefühl, dass ich ein wenig gelandet bin und auch meine Energie kehrt langsam wieder zurück - und so soll es in diesem Jahr weiter gehen! :-) Es freut mich sehr, dass du dir Zeit nimmst um hier bei mir zu lesen und zu kommentieren, auch wenn du im Moment ein so volles Programm hast!

      Wenn man so viel um die Ohren hat ist Bewegung und Laufen fast noch wichtiger, das weißt ja auch du und auch du bist immer fleißig! Auch dir wünsche ich ein wunderschönes 2015 und dass du alles erreichst was du dir vornimmst!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  10. Congratulations for the publication!

    AntwortenLöschen
  11. Ach liebe Anna, ich bin auch so froh dass das turbulente Jahr 2014 endlich ein Ende hatte. Wir hoffen, dass im neuem Jahr alles besser und auch ein Stück weit ruhiger wird.

    Ich drück dir die Daumen dass du nun endgültig deine Erkältung los wirst und endlich wieder deine ganze Kraft in den Sport stecken kannst mit viel Spaß und Freude. Alles Gute dafür!

    LG Belli

    P.S. Ab nächstes Wochenende machen wir auch für 10 Tage die Berge in Seefeld/Tirol und Umgebung unsicher ;) Wir hoffen, dass noch genug Schnee liegt für Langlauf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch ihr hattet wirklich ein turbulentes Jahr - ich hoffe, dass es für uns alle etwas ruhiger wird im neuen Jahr!
      Vielen Dank, es fühlt sich seit gestern tatsächlich besser an - ich hoffe !! :-)

      Liebe Grüße Anna

      und ich drücke euch die Daumen, dass noch ein wenig Schnee kommt damit ihr gut langlaufen könnt! Schönen Urlaub euch drei!! :-)

      Löschen