Sonntag, 16. August 2015

Miniurlaub zu Hause :-)

Diese Woche haben wir einen kleinen Urlaub zu Hause genossen. Das Wetter war auf unsere Seite und so konnten wir so einiges unternehmen. Am Mittwoch waren wir im Klettergarten, der liegt nicht einmal 10 Minuten zu Fuß von uns entfernt und die Kinder wollten das Felsklettern endlich mal ausprobieren. Es sollte einen heißen Tag werden, also sind wir direkt nach dem Frühstück runter gegangen, um die schlimmste Mittagshitze zu meiden. Nicht nur die Kinder, sondern auch Mama und Papa hatten richtig viel Spaß! Einen herrlichen Vormittag der bestimmt wiederholt werden wird!



 Auch der Donnerstag war ein sehr heißer Tag. Wir wollten zur Lindauer Hütte, die etwa 6 Kilometer und 700 Hm von uns entfernt liegt. Um es für die Kinder nicht allzu anstrengend zu machen, fuhren wir mit dem Lift auf 2000 Hm und wanderten von dort knapp eineinhalb Stunde mit einigen Aufs und Abs zur Hütte.


Immer wieder eine schöne Wanderung!!

Auf der Hütte gab es ein sehr leckeres Mittagessen und danach ging es knappe zwei Stunden bergab zurück nach Hause. Es war ein wirklich heißer Tag und als wir fast zu Hause waren, gab es eine kleine wohlverdiente Abkühlung ;-)


Am Freitag war es bewölkt und endlich etwas kühler - perfektes Wanderwetter :-) Wir fuhren nach Gargellen wo wir ein herrliches Bergfrühstück genossen haben. Danach mussten wir uns natürlich wieder bewegen. 


Der Weg ins Tal führte an dem schönen Gandasee vorbei - einfach nur herrlich...


 ...die schöne Bergwelt!


Drei schöne gemeinsame Tage mit viel Bewegung und frische Luft in den Bergen :-)

Am Wochenende hat sich das Wetter endgültig für Regen entschieden und so haben wir auch zu Hause ein paar Sachen erledigen können.

Zudem habe ich endlich mein neues Reich ausprobieren können. Gestern fing ich ein neues Trainingsprogramm an: jeden Tag 45 Minuten Kraftübungen gemischt mit Cardio - 90 Sekunden Übung (3 Übungen für den Oberkörper, 3 für die Beine und 3 für den Rumpf) und dazwischen immer 60 Sekunden Cardio.  Das Programm gefällt mir sehr gut, es zeigt mir aber deutlich, wie sehr ich das Krafttraining im letzten Jahr vernachlässigt habe...
...dafür habe ich jetzt einen herrlichen Muskelkater :-))

Ich kann das Training auch mit dem Cardioteil separat durchführen, sprich ich kann zuerst eine Runde Laufen gehen und danach meine Übungen machen. Allerdings komme ich zurzeit ja bekanntlich sehr schwer weg und so bin ich um diese Trainingsmöglichkeit sehr froh! Das Programm geht 4 Wochen und danach fängt die Schule endlich an. Dann werde ich hoffentlich im Krafttraining wieder motiviert genug sein, um es auch in meinem normalen Trainingsalltag einzubauen und ich werde hoffentlich wieder etwas mehr Zeit für den einen oder anderen lauf finden :-)

Jetzt gilt es einfach konsequent genug zu sein um das Training jeden Tag durchzuführen und zudem die Zeit so einzuplanen, dass ich jeden Tag eine Stunde Zeit habe für mich und mein Training ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    ich glaube, ich schau bei dir im Blog nicht mehr vorbei. Da sind mir viel zu viele schöne Landschaften. Da hab ich dann direkt Fernweh. :-)

    Klettern am Fels wär ja nicht für mich Flachland-Ei.. aber schön, wenn die Kinder das direkt lernen können.

    Gruß und schöne Woche
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      dann werde ich wohl nur noch Bilder von meinem Dachbodenreich posten... ;-) Spaß beiseite, wir wohnen hier wirklich traumhaft schön und ich genieße es jeden Tag aufs Neue wenn ich aus dem Fenster schaue! Bei so einem Wetter wie letzte Woche ist es natürlich noch herrlicher!!

      Ja, ich finde es sehr gut, dass sie es schon in dem Alter lernen. Meine Zwei klettern sowieso immer und überall wo es nur geht ;-)

      Liebe Grüße und auch Dir eine schöne Woche!!
      Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,

    wenn ich die Kletterbilder sehe, kräuselt sich mein spärliches Resthaar. Das ist definitiv nichts für mich. Ich weiß schon warum ich im Flachland lebe.

    Ansonsten gefällt mir Euer Aktivprogramm aber sehr gut. Schönste Bilder. Da geht es mir wie Anja, etwas Urlaubs-Fernweh kommt da schon auf.

    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,

      das Klettern ist schon nicht für jedermann. Meine zwei klettern aber immer und überall wo es nur geht (auch im Haus) also dachten wir, dass ihnen das Felsklettern bestimmt auch gefällt :-)

      Für Sport war keine Zeit, aber da wir sonst recht aktiv waren, hat das auch nicht besonders gefehlt. Jetzt bin ich aber sehr froh, mit einem neuen Trainingsprogramm angefangen zu haben - es tut wirklich gut sich wieder mal auszupowern, die Grenzen zu testen und auch mal Muskelkater zu haben :-))

      Fernweh - zum Glück hast Du ja nicht mehr sooo lange bist zu Deinem Österreich-Abenteuer! 2 Monate gehen schnell!! ;-)

      Liebe Grüße und auch Dir eine gute Woche!!
      Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna, als erstes muss ich feststellen, ist ja ganz natürlich, dass die beiden Mädels einen ganz schönen Schuss gemacht haben, irgendwann spucken sie dir dann aufs blonde Haupt !!

    Herrliche Bilder wieder von den Bergen, toll, dass ihr auch mit den Kleinen das Klettern übt !

    Besonders schön das Foto mit euch drei Grazien im Wald, du machst eine tolle Figur, was wird das erst, wenn du wieder regelmäßig Krafttraining machst, gefällt mir - sehr sogar !!

    Grüße von ganz oben - es regnet leicht - ich mag das !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja sie sind schon ziemlich gewachsen, das stelle ich selbst immer wieder mit Verwunderung fest ;-) Meine großen kleinen Mädchen!

      Wie ich schon Anja und Volker geschrieben habe - die zwei klettern immer und überall wo es nur geht, sogar im Haus - daher finde ich es super wenn sie sich jetzt schon mit dem Felsklettern anfreunden können, und sie hatten großen Spaß daran! :-)

      Vielen lieben Dank :-)) die Figur wird sich wahrscheinlich nicht so sehr ändern, hoffentlich aber die Kraft und die Ausdauer ;-)

      Grüße von hier unten, ohne Regen :-)

      Löschen
  4. Liebe Anna,

    das mit dem Muskelkater kann ich nachfühlen. Nach meiner langen Einheit am Freitag zwickt es noch heute im Bauch ...

    Was soll ich noch zu den tollen Fotos sagen? Es ist einfach so fantastisch schön dort, wo Ihr lebt. Und dann auch noch einen Klettersteig nur in 10 Minuten Entfernung ... Es wird ja immer besser.

    Viel Spaß beim Quälen in der Eisenkammer. Das wird bald schon wieder Routine sein. Mit gestähltem Body in den Herbst und Winter ... Da warten dann neue Abenteuer!

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer,

      herrlich so einen Muskelkater - ich habe ihn sehr gerne :-))

      Es ist wirklich sehr schön hier und bei dem Wetter letzte Woche natürlich einfach nur herrlich!! Der Klettergarten ist wirklich Gold wert, vor allem da die Kinder so gerne klettern :-)

      Danke schön, den Spaß habe ich - es tut wirklich sehr gut sich wieder mal so richtig auspowern zu können!! Ich hoffe sehr, dass ich auch das Krafttraining wieder als Routine in meinem Training einbauen kann!!

      Ja, im Herbst und im Winter dürfen sehr gerne noch ein paar neue Abenteuer auf mich zukommen ;-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  5. Antworten
    1. Thank you Desi,
      I´m happy to hear that!!
      Anna :-))

      Löschen
  6. Hey Anna, danke, dass du uns ein wenig an deinem Urlaub teilhaben lässt! Ich fühle mich schon leicht erholt :-)
    Liebe Grüße,
    Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Das freut mich, dass Du Dich beim Lesen gut erholen konntest!! :-))
      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  7. Wow, total mutig deine Mädchen beim Klettern! Ich hätte mich das in dem Alter noch nicht getraut ;-) Finde ich total super, dass sie es von selbst ausprobieren wollten. Übrigens: die beiden sind ja richtig groß geworden....wie Schulkinder :-))

    Also ich bin mir sicher, von deiner Bergwelt gibt es einfach keine hässlichen Bilder...wo man hinsieht, egal ob es regnet oder stürmt, es ist einfach wunderschön. Ich hoffe, du findest für dich jeden Tag die Zeit, dein Training zu machen wie du es planst - und wenn nicht: Pausen müssen ja auch mal sein :-) Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die zwei haben immer gerne und überall geklettert - schon als sie sehr klein waren. Und ich habe sie immer machen lassen und unterstützt - solange es nicht gefährlich war natürlich! ;-)
      Ja, es ist verrückt wie die Zeit vergeht - sie sind wirklich groß geworden!

      Es ist hier schon sehr schwer hässliche Bilder zu machen ;-)

      Die Zeit werde ich mich nehmen, und wenn es mal einen Tag wirklich nicht geht, dann schadet einen Ruhetag auch nicht, das stimmt!! :-)

      Liebe Grüße und eine schöne Woche!!
      Anna

      Löschen
  8. Liebe Anna,
    Urlaub vor der Haustür - wenn nicht bei Dir, wo dann? Einfach herrlich!
    So eine Kletterei hätte unserem Sohnemann auch Spaß gemacht. Der hat eine volle Ausrüstung und mangels Gelegenheit hier im Flachland turnt er damit halt an Bäumen rum.
    Trainingsmäßig hast Du Dir aber ganz schön etwas vorgenommen - ich bin gespannt, ob Du das jeden Tag schaffst und was Du berichtest! Was ist das denn für ein Programm?
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wo sonst...? ;-) Wenn das Wetter noch so schön mitspielt, dann müssen wir nicht weg fahren - wir haben das Urlaubsparadies direkt vor der Haustür :-)

      Also, die ersten 4 Tage habe ich schon gut hinter mir gebracht und es macht wirklich sehr viel Spaß. Und wenn es mal einen Tag nicht klappt, dann geht die Welt ja auch nicht unter - einen Ruhetag hat noch niemand geschadet ;-) Es ist ein Programm von einem Internetanbieter in Schweden - ich schreibe bestimmt noch einen kleinen Bericht darüber! ;-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  9. Das ist aber eine schöne Gegend, wo du lebst und läufst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jörg und herzlich Willkommen hier bei mir :-)
      Ja es ist wirklich sehr schön hier!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  10. Liebe Anna,

    leben wo andere Urlaub machen - einfach toll hast du es bei dir! Auch ich staune, wie mutig deine Mädels da in den Felsen rumkraxeln. Das sieht so hoch aus ...

    Dass das Trainingsprogramm fordernd ist und erst einmal Muskelkater verursacht, glaube ich gern. Macht aber bestimmt viel Spaß!

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Freischaufeln der Zeitfenster,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anne,
      ja wenn man hier lebt braucht man eigentlich nicht in Urlaub fahren :-) bei dem Bombenwetter sowieso nicht!! :-))

      Die Mädels waren richtig mutig und ich bin sehr stolz auf sie!! Es war schon hoch, und für kleine (große) Mädchen noch höher... ;-)

      Das Trainingsprogramm fordert und das tut sehr gut !! Spaß sowieso!! :-)

      Liebe Grüße und vielen Dank!!
      Anna

      Löschen