Mittwoch, 24. September 2014

Sonne und neue Wege...

...hatte ich heute Morgen - da konnte ich natürlich nicht anders, sondern musste alle neue schöne Aussichten und schöne Flecken auf der Strecke Fotografieren. Einfach nur zu schön um nicht geteilt zu werden!!


Auf die neuen Wege gehen zuerst Bergauf - versteht sich ;-)


Dann kam auch die Sonne


Guten Morgen!


Es geht eine Weile Bergauf...


...mit vielen sehr schönen An- 


...und Ausblicke!


Herbst!


Wenn man lange nur bergauf läuft, dann geht es zum Glück auch irgendwann wieder Bergab ;-)


Wieder schöner neuer Trail im Wald gefunden auf dem Weg nach Hause...


...Vorsicht ist geboten!! sonst ist ein Fuß schnell umgeknickt!


Die drei Türme


Der letzte Kilometer nach Hause - es war einfach nur schön heute!!



Kommentare:

  1. Das sind aber fiese Wurzelstolperfallen. Da muß man ordentlich aufpassen, dass man die Aussicht nicht in der falschen Stelle zu sehr genießt!

    Allzeit stolper- und umknickfreies Laufen und danke für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der goldene Regel in den Bergen: Wenn man die Aussicht genießen möchte, sollte man immer stehen bleiben - beim Laufen bzw. Wandern immer auf den Weg schauen ;-)

      Danke!! und gerne Geschehen!! ;-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  2. Herrlich, liebe Anna, v.a. das Bild mit der Unterschrift "Herbst", da kommt ganz viel Gefühl rüber.
    Mir scheint bei Dir ist gerade ganz viel Begeisterung und Motivation vorhanden, halt dies bloß fest....

    Salut
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn man bei dem Wetter und bei so dem Farbspiel in der Natur laufen darf und vor allem kann, dann ist es einfach nur schön und auch sehr gefühlvoll! :-)
      Ja, die Begeisterung und die Motivation sind wieder da und ich freue mich so sehr - ich werde mein Bestes machen!!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Anna, genau das Richtige am frühen Morgen, herrliche Welt mit Sonne, Herbststimmung, dazu noch eine flotte Biene, die jeden Lauf in vollen Zügen genießt, ja, das gefällt mir !

    Auf diesen Wegen lernt man die Füße zu heben, während man auf flachem Gelände gerne mal - so wie ich - anfängt zu schlürfen, das kann man in den Bergen nicht !

    Wünsche dir noch sehr viele solcher tollen Läufe von ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margitta,

      ich genieße im Moment wirklich jeden gelaufenen Meter und wenn man so einen schönen Morgen erleben darf, da geht das Herz auf!! Ich kann wieder - und du auch! Herrlich!! :-)

      ja, es ist hier sehr wichtig die Füße zu heben und immer zu schauen wo man hin läuft - wenn man die schöne Aussicht genießen möchte sollte man immer stehen bleiben ;-)

      Vielen lieben Dank!! Auch die wünsche ich vom ganzen ♥ noch sehr viele schöne Läufe wie du heute erleben durftest!!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  4. Könntest du eigentlich auch zuerst bergab laufen oder wohnst du - verhältnismäßig - so tief dass es immer bergan geht?
    Auf jeden Fall hast du auch dort wunderschöne Strecken entdeckt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Markus,
      ja ich könnte theoretisch auch zuerst bergab laufen, aber irgendwie laufe ich viel lieber zuerst bergauf und danach wieder hinunter. Nach dem Motto "runter kommt man immer" - so weiß, dass ich immer nach Hause komme ;-)
      Ja, es war wirklich eine sehr schöne neue Strecke!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  5. Anna,
    gestern habe ich viel an Dich gedacht, als wir durch den Yosemite gelaufen sind. Immer Berg hoch oder Berg runter und immer mit tollen Ausblicken. Der Blogpost ist bald fertig... dann wirst Du auch bei mir mal einen Berglauf sehen. Das ist ja praktisch nie sonst der Fall.
    Viele Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du hast an mich gedacht, wie schön!! :-) Auf dein Berglaufbeitrag freue ich mich sehr! :-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  6. Puh, auf dem ersten Foto geht's ja richtig steil bergauf! Wahnsinn wie du das machst. Aber die schöne Landschaft entschädigt ja auch die ganze Anstrengung :-) Einen schönen Herbst habt ihr gerade in den Bergen. Was ich mich schon ein paar Mal gefragt habe: Triffst du auf deinen Läufen eigentlich auch andere Läufer (oder Wanderer)?? Du läufst ja nicht gerade auf "normalen" Strecken wo man vielen Leuten begegnet :-) Ich wünsch dir noch weiterhin so schönes Lauf-Herbstwetter, LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zum Glück ist nicht die ganze Strecke so steil ;-) Die schönen Ausblicke entschädigen für alles!!! und das Gefühl wenn die Oberschenkeln brennen und ich es (endlich) bis nach oben geschafft habe ;-)
      Langsam aber sicher wird es richtig schön herbstlich :-)
      Gelegentlich ein paar Wanderer, aber eher selten. Ich laufe eigentlich auf Wanderwege, und falls ich am Wochenende so einen Lauf machen würde, würden mich wahrscheinlich viel mehr Leute begegnen - aber sie gehen mich aber nicht ab, ich bin am liebsten alleine auf der Strecke ;-)
      Danke, das wünsche ich dir auch!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  7. So, jetzt schreibe ich im dritten Anlauf meinen Kommentar, der von mal zu Mal weniger pathetisch wird. Aber zu einem Seufzer und dem Gefühl von Fernwehr reicht es beim Anblick dieser wunderbaren Bilder immer noch!

    Du hast Deinen neuen Lebensmittelpunkt wahrlich gut gewählt. Und immer auf die Füße achten. Nachts sind solche Steintrails tabu!

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aller guten Dinge sind drei... ;-)
      Berglauf vom feinsten - es war wirklich einen Morgen wie aus dem Bilderbuch gestern :-) und unsere neue Heimat ist wirklich ein Paradies - ein Berglaufparadies!! :-)
      Oh nein, im Dunklen bin ich so nicht unterwegs, das wäre wirklich zu gefährlich!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  8. Wunderschön - und eine herrlich herbstliche Stimmung! Dann noch der Sonnenschein. Ein perfekter Start in den Tag.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bianca, ja es war wirklich ein wunderschöner Morgenlauf - einen besseren Start in den Tag gibt es kaum! :-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  9. Traumhaft - vor allem der Weg unter goldenen herbstbelaubten Bäumen gefällt mir gut! Schön, dass es bei dir so gut läuft, liebe Anna - ich freu mich für dich!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wirklich eine traumhafte Runde, liebe Anne, und auch ich bin sehr froh, dass es im Moment so gut läuft - ich genieße jeden Meter!! Danke!!:-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  10. Oh wie schön, vielen Dank, dass Du uns auf Deine Runde mitgenommen hast (wenn auch nur virtuell) :-)
    Die Bilder machen wieder richtig Lust auf Herbst.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Ariana!!
      Ja, es wäre schön, wenn der Herbst eine Weile so weitermachen würde - sonnig, warm und schön! :-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  11. Wow!!! Was für eine geniale Laufrunde. Geniesse den Herbst bei dir in den Bergen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja ich genieße in vollen Zügen :-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen