Samstag, 10. Mai 2014

Keine Erleichterung...

...im Lernstress nach der schriftliche Prüfung wie ich gedacht hatte. Es geht einfach nur voll Gas weiter...
...aber jetzt sind es jedenfalls nur noch 4 Wochen !! bis zur mündlichen Prüfung und dann ist es vorbei!! Ich werde auch die letzten 4 Wochen alles geben, und somit leidet wieder das Laufen, der Sport und das Bloggen... :-( aber wie schon geschrieben, es sind nur noch 4 Wochen - dann bekomme ich mein Leben wieder zurück!!! Naja, fast jedenfalls - im Endeffekt habe ich noch 7 ziemlich stressige Wochen vor mir, bis es etwas ruhiger wird. Nach der Prüfung haben wir genau 3 Wochen Zeit um Umzuziehen - wir ziehen nicht weit, nur ein paar Kilometer weiter Tal  auswärts und dann ein paar Höhenmeter hinauf - aber trotzdem muss alles eingepackt und umgezogen werden...

Neues zuhause bedeutet natürlich auch neues Laufrevier; das wunderschöne Gauertal. Ich kenne es schon und es ist mindestens so wunderschön wie mein jetziges Laufrevier - wenn nicht noch schöner!! Wenn ich die kommenden Wochen nicht viele Bilder und nicht so viele Berichte für euch habe, ab Juli wird es wieder besser!! Ich freue mich schon!!!


Kommentare:

  1. Auch dieser Stress geht vorbei und dann kannst du dir wieder den Stress auf der Laufstrecke geben! :-)
    Sogar in einem neuen Laufrevier! Ist doch toll!!!! Freu mich schon auf die Bilder wenn du mich erneut neidisch werden läßt!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch dieser Stress geht vorbei und dann geht es wieder los!! :-) Auf das neue Laufrevier freue ich mich wirklich sehr, und darauf es mit euch allen Teilen zu können!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  2. Wenn es dicke kommt, kommt es meist so richtig dicke. Aber auch die sieben Wochen gehen vorbei und danach sind wir gespannt auf Deine Läufe und Bilder aus dem neuen Laufrevier.

    Bleib tapfer.

    Die nötige Power für die kommenden Wochen wünscht
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja schon lange gewusst, dass das erste Halbjahr streng wird, vor allem gegen Ende - aber auch das geht vorbei und danach kann ich das zweite Halbjahr und das Laufen umso mehr genießen!! :-)

      Vielen lieben Dank!! :-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,

    das echte Leben geht vor, die Virtualität darf und muss zurück stehen, dafür bedarf es keiner Entschuldigung. Umso mehr freu ich mich auf die Impressionen aus dem neuen Laufrevier nach dem Umzug ;-)
    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen für die nächsten Wochen und eng daran, manchmal kann das Laufen für eine wunderbare Entspannung sorgen, auch wenn der Lauf nur kurz ist und die Zeit knapp.

    Salut
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es lieber Christian, aber trotzdem wollte ich es euch, meine treuen und sehr lieb gewordenen Blogleser darüber informieren :-)

      Vielen lieben Dank! Ja das Laufen hilft sehr den Kopf frei zu bekommen und erleichtert auf jeden Fall das Lernen. Wenn die Zeit aber doch zu knapp wird, hat im Moment aber das Lernen die höhere Priorität!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  4. Liebe, liebe Anna,


    heute in einem Jahr hast du alles vergessen
    und du wirst dir sagen
    es hat sich alles gelohnt
    das Lernen
    das Umziehen
    der Stress
    dann wird es hoffentlich wieder ruhiger

    Viel, viel Glück für die Prüfung
    du weißt
    alle Daumen sind fest gedrückt
    fest !! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Margitta,
      ja es lohnt sich auf jeden Fall und es wird im Juli schon alles wieder (fast) vergessen sein!! ;-)

      Vielen lieben Dank!! ich weiß ♥♥♥

      Löschen
  5. Liebe Anna
    Ich wünsche Dir noch einmal ganz viel Kraft und Energie fürs Lernen und auch für den Umzug! Es gibt immer wieder so stressige Phasen im Leben - und danach kannst Du die ruhige Zeit direkt doppelt geniessen.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Ariana, ja solche Phasen gibt es immer wieder, das stimmt, und bald ist sie vorbei! Ich freue mich ja so darauf wenn ich wieder Sport machen kann ohne Zeitdruck und das Gefühl "ich sollte lernen" ;-) Bald ist es soweit!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  6. Liebe Anna,
    auch diese Wochen werden vorbeigehen. Und ja, kümmere dich um die wichtigen Dinge im Leben. Laufen, Sport und Bloggen "läuft" dir nicht weg. Und wenn alles geschafft ist, dann kannst du es auch viel besser geniessen.
    Liebe Grüße und viel Kraft und Durchhaltevermögen
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      normal bin ich der Meinung, man muss sich Zeit nehmen für den Sport, für das Laufen und für seine Gesundheit, im Moment geht es aber einfach nicht und so werde ich mir jetzt deswegen auch kein Druck machen! Es ist ja bald alles vorbei und ich habe wieder mehr Zeit für das was ich am liebsten mache!! :-)
      Vielen lieben Dank!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  7. Das einzigste was ich am umziehen mag sind die neuen Laufeindrücke und -strecken. Alles erkunden, erforschen und erobern ist einfach atemberaubend!
    Ich wünsche dir das der Streß schnell vorüber geht und alles zu deiner Zufriedenheit verläuft

    Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ziehe eigentlich gerne um, nur die alte Wohnung ausputzen mag ich so gar nicht ;-) Auf mein neues Laufrevier freue ich mich natürlich auch sehr!! :-)
      Vielen lieben Dank, es wird schon irgendwie alles gut gehen!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  8. Ach, liebe Anna, solche Phasen durchlebt wohl jede/r von uns mal - vorher weiß man kaum, wie man alles schaffen will, mittendrin schafft man es irgendwie - und ein paar Monate später kann man sich kaum noch erinnern. Ich drück die Daumen, dass alles mit so wenig Stress wie möglich - und natüüürlich erfolgreich - über die Bühne geht. Und ab Juli hast du dann wieder den Kopf freier für all die Dinge, die jetzt zwangsläufig etwas kurz kommen. :-)

    Liebe Grüße und ein dickes Päckchen Energie für die anstehenden Unternehmungen
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Anne, solche Phasen kommen und gehen... ich bin gerade mitten drin und weiß ab und zu nicht einmal wo ich anfangen soll. Aber ich mache mein Bestes und alles geht - irgendwie ;-)

      Vielen lieben Dank!!! das Päckchen ist sehr wertvoll!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  9. Auch noch ein Umzug! Man, du hast ja wirklich alles in die ersten Monate des Jahres gepackt :-).
    Aber wie duc schon schreibst: ab Juli müsstest du dann ja wieder Zeit haben. Und es wird auch ein gutes Gefühl sein, die Schule erfolgreich abgeschlossen zu haben. Und dann kannst du das laufen wieder völlig neu genießen.
    Und dann gleich noch im neuen Revier :-)
    Gutes Durchhalten wünsche ich dir noch für die verbleibenden Lernwochen
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles im ersten Halbjahr und ich hoffe wirklich, dass das zweite Halbjahr etwas ruhiger wird, aber ich denke schon! ;-)
      Du bringst es genau auf dem Punkt - ich ziehe das jetzt durch und danach habe ich alles gemacht was ich konnte und das muss auch reichen! Außerdem kann ich das Gefühl nachher dann wirklich genießen, alles gegeben zu haben ;-)
      Vielen lieben Dank!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  10. Oje, manchmal kommt wirklich alles zusammen...und gerade dann wenn man es am wenigsten brauchen kann. Aber dann kannst du dich nach diesen Wochen auf einer ganz neuen Laufstrecke schön erholen, ist ja wirklich super!! Ich bin schon gespannt auf deine Fotos von der "neuen" Landschaft :-))
    Bis dahin drück ich dir weiterhin die Daumen für die mündliche Prüfung und wünsch dir viel Kraft den ganzen Stress zu bewältigen! Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja diesmal kommt wirklich alles zusammen, aber ich habe es ja schon lange gewusst und irgendwie geht es immer ;-) Jetzt gib ich einfach voll Gas und wenn es alles vorbei ist, werde ich die Ruhe umso mehr genießen!! :-)
      Vielen lieben Dank!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  11. Da freue ich mich auch schon drauf! Ich bin gespannt auf Dein neues Revier.
    Ich wünsche Dir alles Gute für die Prüfung, und dass Du den Umzug halbwegs entspannt hinter Dich bringst.
    Bis bald dann und liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freue mich auch darauf und so lange geht es ja nicht mehr bis dahin!! :-)
      Vielen lieben Dank, liebe Bianca!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  12. Na Du hast ja wirklich ein Projektjahr. Jetzt auch noch ein Umzug! Aber darauf freust Du Dich bestimmt auch. Veränderungen sind oft gut. Ein Wohnwechsel an einen Ort, auf den Du richtig viel Lust verspürst, bringt Vorfreude und positive Energie.

    Das Lernprojekt nähert sich nun auch dem Ende. Das wird bestimmt gut werden. Ich drücke Dir in jedem Fall weiterhin die Daumen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das erste Halbjahr wird es mir auf jeden Fall nicht langweilig ;-) Ich weiß es ja schon lange und habe es ja auch so gewollt! Natürlich freue ich mich - von einer Wohnung im zweiten Stock zu einer Wohnung mit Garten *freufreufreu* und dazu noch ein wunderschönes Laufgebiet - das ist die Mühe auf jeden Fall Wert!!

      Das Lernprojekt ist (zum Glück) bald zu Ende - drei Wochen noch! Ich hoffe es wird gut, ich mache auf jeden Fall mein Bestes dafür!!
      Vielen lieben Dank fürs Daumen drücken!!

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  13. Hey Anna,
    die vier Wochen kriegen wir schon hin, Vorfreude hat ja auch was für sich.
    Sagst du uns, wenn wir nicht mehr Daumen drücken brauchen?

    Liebe Grüße,
    Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Harald,

      ja jetzt sind es ja nur noch 3 Wochen - und auch die kriegen wir rum!!
      Vorfreude hat auf jeden Fall was!! :-)
      Ja, ich sage euch auf alle Fälle Bescheid! Danke schön :-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen