Samstag, 11. April 2015

Auf der Suche...

...nach dem Frühling. Die Sonne hat ordentliche Arbeit geleistet die letzten 2 Tage und der Schnee rinnt förmlich davon. Gestern früh begab ich mich auf der Suche nach Frühlingszeichen ;-)

Zum Aufwärmen gab es eine Runde um den See und schon musste ich meinen ersten Fotostopp einlegen


Ziemlich schnell habe ich gemerkt, dass es sogar im Schatten warm war und so habe ich meine Fleecejacke schnell vor der Haustür abgelegt vor ich weiter in Richtung Hausrunde gelaufen bin. Da kam auch schon das nächste Frühlingszeichen.


Weiter ging es in den Wald hinein und den Berg hinauf. Die ersten zwei Kilometer bergauf gingen gut, sogar besser als vorgestern da die Sonne und die warmen Temperaturen wirklich sehr gute Arbeit geleistet hatten. Die tiefen schmalen Reifenspuren, in denen ich zwei Tage davor laufen musste, waren großteils schon verschwunden,


der Schnee war weich und nass zum Laufen und teilweise kam sogar die Straße raus. Da wo die Sonne nicht hin kam, gab es natürlich immer noch viel Schnee. Manchmal bin ich im weichen Schnee ein wenig gerutscht, aber im Großen und Ganzen kam ich gut voran.


 Auf den letzten eineinhalb Kilometer wurde es dann anstrengend, richtig anstrengend! Hier gab es keine Reifenspuren mehr, sondern hier war der Pistenraupe gefahren. Dadurch war der Schneeoberfläche zwar glatt, aber ich bin bei fast jedem Schritt durch den Schnee durch gebrochen, was für ein ordentliches Zusatztraining gesorgt hat - die Oberschenkel haben gebrennt!


Zum Glück hatte ich noch die Gamaschen angezogen!
Ja, es war sehr anstrengend und ich musste viele Fotostopps machen ;-)


...die letzte Hürde...


 ...und endlich geschafft!
;-)


Danach konnte ich auf der schneefreie Straße wieder bergab - ich laufe ja nicht unbedingt gerne auf Asphalt, aber in dem Moment war ich fast ein wenig froh darum.


Der Schnee schmilzt in der Sonne - ein schönes Frühlingszeichen...


...überall schauen die Huflattich raus...


...und im Tal und auf der Südseite ist es schon ordentlich grün :-)

Nach 12,5 Kilometer und etwa 500 Hm habe ich meine Suche beendet und ich bin mit der Ausbeute doch sehr zufrieden - so kann es gerne weiter gehen, dann haben auch wir bald kein Schnee mehr :-)

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    mein ♥ lacht, wenn ich dich strahlend auf den Fotos sehe ! Dazu das tolle Wetter, der Schnee, die Zeichen des Frühlings - YES - das isses !!

    Ja, kann man da nur sagen - wer sucht, der findet !

    Ganz liebe sonnige, warme Frühlingsgrüße von ganz oben !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Margitta,
      ja auch wenn es ziemlich anstrengend war, war es schön - wenigstens als ich oben war und dort angekommen konnte ich wieder ein wenig strahlen ;-)

      Ganz ♥-liche, sonnige und warme Frühlingsgrüße zurück nach unten!!

      Löschen
  2. Liebe Anna,

    so langsam darfst auch Du Dich wieder vom Winter und vom Schnee verabschieden, die Natur schickt Dir deutliche Zeichen, die Du ja auch bildlich festgehalten hast, dass der Frühling schon bereit ist.
    Dein Lauf war ja ganz ordentlich, mit ein paar Höhenmeter, die aufgrund der Anstrengung im Schnee doppelt zählen ;-), gespickt...DU kommst wieder in Form! Das freut mich!

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      ich freue mich sehr auf den Frühling, es kann zwar immer noch passieren, dass es zwischendurch wieder mal schneit, aber der Schnee ist dann genauso schnell wieder weg, wie er gekommen ist - jetzt ist es Frühling!! :-)
      Es war ein anstrengender Lauf, und ich bin schon ein wenig stolz, dass ich es bis nach oben geschafft habe, denn so fit wie ich mal war, bin ich im Moment nicht - aber das kommt wieder, und zwar bald!! ;-)
      Liebe grüße Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,
    Du strahlst ja mit der Sonne um die Wette! Herrlichst! Der Frühling bahnt sich auch bei Euch an. Das ist prima!
    Was Du so an Höhenmetern zurücklegst - klasse! Das beeindruckt mich doch sehr.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bianca,
      ja ich musste doch strahlen als ich es durch den schweren Schnee bis nach oben geschafft hatte ;-)
      Wenn ich von zu Hause aus starte geht es kaum ohne Höhenmeter (außer ich laufe viele Runden um den See...)
      Der Frühling ist hier und es ist wirklich schön!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  4. Ich hoffe sehr, der Frühling bleibt jetzt mal DRAN und bringt seinen Job zu Ende ;) Aber die zauberhaften Fotos sind schon mal ein toller Einstieg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, aber auch wenn es mal zwischendurch wieder schneit, der Schnee ist schnell wieder verschwunden!! ;-)
      Vielen Dank!

      Löschen
  5. Das sieht ja wunderschön - ich finde, es sieht immer so toll aus, wenn sich die ersten Blumen durch den Schnee hervorkämpfen.
    Ganz liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Ariana,
      das stimmt, so schnell wie der Schnee hier im Moment schmilz haben die Blumen aber keine schwere Arbeit ;-))
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  6. Nirgends sieht man wohl so deutlich als bei dir, dass der Winter nun wirklich in den letzten Atemzügen liegt. Erstmal freut mich das, doch schon in 6 Monaten werden wir uns ihn wieder wünschen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier sieht man es wirklich sehr gut! :-) und es ist wirklich herrlich zuschauen zu können, wie der Schnee so dahin schmilzt!!
      ...aber erst in 8 Monate bitte, und jetzt haben wir erstmals ganz andere Wünsche!! ;-)

      Löschen
  7. Liebe Anna,

    der Winter verabschiedet sich. Auch in den Bergen. Danke für die Impressionen und die hübschen Selfies von Dir. Über den Frühling freuen sich wohl alle Läufer. Das ist DAS Thema derzeit, überall.

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Winter verabschiedet sich, auch hier - endlich!! ;-) Über den Frühling freuen wir uns alle, und es ist eine besondere Jahreszeit finde ich - die Farben und das Leben der Natur kehren zurück. Hier freue ich mich auch wieder über die ganzen Gerüche der Natur die man den ganzen Winter über im Schnee nicht wahrnehmen kann. Ja, es ist DAS Thema - ein schönes Thema ;-)

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  8. Frühling, unübersehbar! Diese Kombination aus mehreren Jahreszeichen gibt's halt nur in der Bergwelt. Einfach schön! Und schön auch, dass du endlich mal wieder zum Kilometersammeln gekommen bist.

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unübersehbar liebe Anne, auch bei Dir wie ich gesehen habe - und wunderschön!! :-)
      Die Kombination ist schon etwas besonderes, mittlerweile überwiegt aber der Frühling - der Schnee schmilzt so schnell dass man zusehen kann!

      Ja, endlich komme ich wieder ein bisschen mehr dazu, danke :-))

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  9. Wunderschöne strahlende Frühlingsbilder - dein Warten hat sich gelohnt. Und mit dem tiefen Schnee (und den Bergen sowieso) kannst du auch stolz sein auf den Lauf und freudig Lächeln!

    Lieben Gruss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Roni - ja es hat sich gelohnt! :-) Wenn ich Dein Beitrag so lese, über schwül-warme Temperaturen bin ich über unsere frische Schneeluft noch recht froh - zumindest beim Laufen ;-)
      Ein wenig stolz war ich schon, vor allem da ich in letzter Zeit relativ wenig zum Laufen gekommen bin...

      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  10. Schöne Frühlingsbilder! Im Moment kann man's ja richtig geniessen, und jeden Tag sieht's ein bisschen anders aus. Bunter und bald auch wieder grüner. Wir haben doch wirklich Glück unser Hobby draussen ausüben zu können.
    Viel Freude und schönes Wetter wünsche ich weiterhin.
    Grüsse,
    Dany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-)
      ja im Moment ist die Natur ein einziges Schauspiel - herrlich!! Du hast absolut recht, wir können uns auf jeden Fall glücklich schätzen :-)
      Vielen lieben Dank, das wünsche ich auch Dir!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  11. LIebe Anna,
    wie immer sind die Bilder bei dir traumhaft. Fast zu schön, um wahr zu sein. Allerdings bin ich doch gerade ganz froh, das bei uns der Schnee schon längst weg ist. Aber so wie es aussieht, wird er es bei euch ja auch bald sein :-)
    Der Frühling ist einfach eine unglaublich schöne Jahreszeit. Sie macht alles neu. Alles so frisch und toll.
    Dir noch einen schönen Sonntag :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Helge,
      ja, ich bin auch froh, dass sich jetzt auch der letzte Schnee verabschiedet :-)
      Der Frühling ist wirklich einer der schönste Jahreszeiten :-)))
      Danke, Dir auch noch einen schönen Restsonntag!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen